Bench Sport– Neue Winterkollektion 2011/12

12.09.2011 - München/Deutschland - von Roland Schopper.
Fotos: Bench.

 
Urbaner Streetstyle für die Piste
Bench Sport, der jüngste Spross des englischen Kultlabels Bench, kommt mit einer hochwertigen Sportswear-Kollektion für den Winter 2011/12 auf den Markt. Drei Ebenen (Levels) halten für alle Ansprüche und Einsatzbereiche den richtigen Bench Look parat: authentischer „Urban Streetstyle“ für die Piste. Bench kommt aus Manchester, und startete 1989 als kleines T-Shirt-Label mit Designs, die von der ansässigen Funsport-, Streetart- und Musikszene inspiriert wurden. Seither erweiterte das englische Modelabel kontinuierlich das Angebot an Fashion und Streetwear – unverwechselbare Details, wie Daumenlöcher und voluminöse Krägen bei den berühmten Fleeces, bestimmen bis heute den einzigartigen Bench Look. 2009 wurde Bench Sport geboren und eroberte mit einer funktionellen, street-orientierten Outerwear-Kollektion die Herzen aller Wintersportler und Style-Aficionados. Auch in der Saison 2011/12 zeigt Bench Sport auf drei Levels, was urbaner Streetstyle auf dem Berg kann:

Level 1
Level 1 hält universell einsetzbare Outfits für Skifahrer und Snowboarder bereit, die auf ausgefallene Styles, Farben und Funktion Wert legen. Das verarbeitete 2-Lagen-Material bietet solide Wasserdichtigkeit (Wassersäule 5.000 mm), es ist atmungsaktiv (5.000 g/m2/24h) und überaus widerstandsfähig. Ausgesuchte Futterstoffe garantieren optimalen Kälteschutz – für tollen Komfort und uneingeschränkten Spaß im Schnee. Optisch geben geometrische, teils gewagt positionierte Colourblockings und poppige Farben den Ton an. Auch die klassischen, in klarer und prägnanter Typo gehaltenen Bench Logo-Prints sowie Taschen mit kontrastierenden Flaps oder kontrastierende Ärmel und Kapuzen verleihen der Linie einen coolen, urbanen Touch. Immer wieder finden sich bei den Styles modern aufbereitete Old-School- und Skatestyle-Elemente, wie glänzende Finishs, die Bench-typischen breiten Bündchen mit Daumenloch sowie Kordelzüge am Kragen im Trainer-Look.

Level 2
Level 2 präsentiert sich in einem edlen High-End-Streetwear-Look. Sie wurden mit viel Liebe zum Detail gestaltet und größtenteils aufgestickt. Bei den Herren setzt man auf dezente Farben, die durch auffällig platzierte Colourblocks aufgeladen werden. Filigrane Streifen-Colourblocks mit gedrehtem Fadenlauf sorgen bei der Frauenlinie ebenso für Blickfänge wie große Hoodie-Taschen und Kordelzüge im angesagten Trainer-Look. Außerdem bieten die etwas großzügiger geschnittenen Jacken und Hosen im Skater-Style uneingeschränkte Bewegungsfreiheit. Auch funktionell hat Level 2 einiges zu bieten: Hier kommen hochwertige technische Laminate zum Einsatz, die Skifahrer und Snowboarder verlässlich vor eindringender Nässe schützen (Wassersäule 10.000 mm). Die Nähte sind voll verschweißt. Gleichzeitig verhindert eine hohe Atmungsaktivität (10.000 g/m2/24h) gerade bei viel Action im Schnee das man nicht ins Schwitzen gerät. Die integrierten Futterstoffe sorgen für optimale Kälteisolierung.

Level 3
Ultimative Performance, intelligente Features und technischer Style: Im Level 3 trifft man auf High-Tech-Funktion, die höchsten Ansprüchen von Wintersportlern an Funktionalität, Komfort, Vielseitigkeit und Robustheit gerecht wird. In diesem Jahr arbeitet Bench Sport zum ersten Mal mit Sympatex® zusammen. Das funktionelle zwei Lagenlaminat garantiert Atmungsaktivität (20.000 g/m2/24h), Wasserdichtigkeit (Wassersäule 20.000 mm) und verlässlichen Schutz bei allen Bedingungen. Überschüssige Hitze wird von innen nach außen geleitet, ohne die Isolierleistung der Outerwear zu beeinträchtigen. Verschiedenste clevere Details, wie zum Beispiel verschweißte Nähte, große, helmkompatible Kapuzen mit Verstellmöglichkeit und ergonomische Schnitte machen dieses Level zum perfekten Begleiter, vor allem bei extremen Voraussetzungen und Aktivitäten. Auch der Look der Level 3-Linie hat eine klare, unmissverständliche Aussage. Hier wurde viel Wert auf Funktion gelegt und auf poppige Farben und überbordende Design-Elemente verzichtet. Lediglich die kontrastierenden Reißverschlüsse auf den clean gestalteten schwarzen und weißen Jacken und Hosen verleihen den Tech-Teilen einen modischen, street-orientierten Touch.

Weitere Informationen finden Sie auf bench.co.uk (hier).

  Snowboard|Freeski - MTB|BMX - Motocross - Watersports
Lifestyle: Fashion - Musik - Movies|DVDs - Games
 
  © 2003 - 2010 X-ACES.com - the Action Sports & Lifestyle Magazine Datenschutz Home | Impressum